Wir machen auf: Bayer macht Geschäfte doch nicht auf, weil er nicht als rechts gelten will