Ist Religion out, gefährlich oder Privatsache? – Die Baháí-Religion und ihr Anspruch, eine Religion für unsere Zeit zu sein

Am kommenden Montag, den 11. Januar 2020 um 19:00 lädt die Landschaftsarchitektin Sandra Schönitzer aus dem Münchner Westend zur ersten von insgesamt 9 Online-Gesprächsrunden, bei denen die kühne Vision einer neuen Religion für das Abendland verkündet werden soll. Das prophetische Anliegen spricht von der Bahá’í-Religion und ihrem Anspruch, eine Religion für unsere Zeit zu sein. Was es damit auf sich hat, erklärt Sandra Schönitzer in einer Broschüre, sowie auf der Webseite https://raupe-zum-schmetterling.de/, wo die Themen der 9 Abende einzusehen sind.

Broschüre herunterladen

Den grundlegenden Gedanken, der die Ablösung der nun immerhin zweitausend Jahre lang währenden Religion des Abendlandes, scheinbar erstrebenswert macht, beschreibt Frau Schönitzer, wie folgt:

„Die Erde ist nur ein Land, und alle Menschen sind seine Bürger“

In einer globalisierten Welt brauchen wir dringend globale Visionen für die weitere Entwicklung der Menschheit. Gleichzeitig muss diese Vision bei jedem einzelnen von uns ansetzen. „Jeder Mensch ist ein Bergwerk reich an Edelsteinen…“ ist ein weiteres Zitat von Bahaullah, dem Gründer der Bahai-Religion. Bahaullah lehrt, dass alle Religionen an den gleichen Gott glauben, dass es nur einen Gott gibt und dass wir heute die Aufgabe haben die Einheit der Menschheit in ihrer Vielfalt zu erschaffen.

Aus Sicht der Bahai befindet sich die Menschheit an der Schwelle zum Erwachsen werden. Auch für einen einzelnen Menschen ist diese Phase mit großen Herausforderungen verbunden – nicht anders für die Menschheit. Dieser Prozess ist vergleichbar mit dem, was in der verpuppten Raupe passiert, die sich auf mysteriöse Weise zum Schmetterling verwandelt.

Die Menschheit ist heute mit großen Problemen, wie Umweltbelastungen, Kriege, Terrorismus, extreme Armut und Reichtum usw. konfrontiert. In dem Kurs mit dem Titel „Von der Raupe zum Schmetterling – das Potential der Menschheit zur Transformation“ werden diese Probleme aufgegriffen und die Lösungsvorschläge aus der Bahai-Religion vorgestellt.


Anmelden kann man sich bei Interesse per Mail an info@raupe-zum-schmetterling.de oder über die Webseite.